Jahresausbildung

 

Schamanische Heilweisen

in keltisch/germanischer Tradition

(= Elemi-Methode)

 

 

Schamanische Heilweisen beinhaltet ein Jahrtausende altes Wissen. Die kraftvollen Heilmethoden und Rituale sind die ältesten bekannten spirituellen Techniken der Menschheit.

 

In dieser Jahresausbildung kommen sie in Kontakt mit dem keltisch-germanischen Schamanismus. Sie werden die klassischen aber auch die keltisch-germanischen Heilweisen erlernen um sie dann für ihr privates oder auch berufliches Umfeld nutzen zu können.

 

Wir arbeiten in einer festen Gruppe jeweils an– und miteinander um die erlernten Techniken zu üben und zu vertiefen.

 

Die Seminarreihe ist in 6 Einheiten untergliedert.

 

1. Basisseminar - an diesem Tag treten sie mit der Anderswelt in Kontakt, erlernen das schamanische Reisen und werden erste Kontakt zu Krafttieren, Lehrer und Verbündete knüpfen.

 

2. Extraktion - ist eine klassische schamanische Heilarbeit. Der schamanische Gedanke geht davon aus das Krankheiten durch Eindringling im Energiesystem entstehen. An diesem Tag werden sie lernen diese zu finden und zu entfernen.

 

3. Seelenrückholung - Aus schamanischer Sicht führen traumatische Erlebnisse zu einer Abspaltung von Seelenanteilen. An diesem Tag lernen sie mit Verlust von Seelenanteilen schamanisch umzugehen.

 

4. Naturgeister und Elementarwesen - An diesem Tag befassen wir uns mit der mittleren Welt und ihren Bewohnern. Durch das erkennen und wahrnehmen von Naturgeistern und Elementarwesen lassen sich Ungleichgewichte in unserem häuslichen Umfeld korrigieren.

 

5. Rituale - wir beschäftigen uns mit Heilungsritualen. Von der Erarbeitung bis zur Ausführung.

 

6. Sterben und Tod - das Sterben und den Tod aus schamanischer Sicht verstehen ist das Thema an diesem Tag. Es geht um die Begleitung und das Seelengeleit von Verstorbenen. Aber auch um die Ablösung sogenannter erdgebundener Seelen.

 

Wir arbeiten in einer kleinen Gruppe mit max. 8 Teilnehmern.

 

Weiter Infos zur Elemi-Methode finde sie hier

 

 Termine 2019   - AUSGEBUCHT-

 

Variante 1  Jahresausbildung  - Samstags - :   

 

Samstag, 23.02. / 27.04. / 08.06. / 17.08. / 12.10. / 07.12.2019  jeweils 10.00 bis ca. 18.00 Uhr

 

Kosten 720.- € zzgl. 19% Umsatzsteuer = 856,80 €

 (Anzahlung bei Anmeldung 256,80 € /  10 Raten zu je 60.-€ ab 01.01.2019 bis 01.10.2019)

 

 

Variante 2  Jahresausbildung  - unter der Woche -:

 

Freitag, 25.01., 22.2.,

Donnerstag, 23.5., 25.07., 17.10.

Freitag, 06.12.2019

 

jeweils von 10.00 bis ca. 18.00 Uhr

 

Kosten 720.- € zzgl. 19% Umsatzsteuer = 856,80 €

 (Anzahlung bei Anmeldung 256,80 € /  10 Raten zu je 60.-€ ab 01.01.2019 bis 01.10.2019)

 

Teilnehmerzahl mind. 4 max. 9

 

 

 

Termine 2020 

 

 

 

Variante 1 - Samstags - :

 

 

 

Samstag, 22.02. / 21.03. / 23.05. / 25.07. / 03.10. / 28.11.2020 

 

jeweils 10.00 bis ca. 18.00 Uhr

 

 

 

Kosten 720.- € zzgl. 19% Umsatzsteuer = 856,80 €

 

 (Anzahlung bei Anmeldung 256,80 € /  10 Raten zu je 60.-€ ab 01.01.2019 bis 01.10.2019)

 

 

 

 

 

Variante 2 - unter der Woche -:

 

 

 

Donnerstag, 23.01. / 20.02. / 19.03. / 23.04. / 03.09. / 01.10.2020 

 

jeweils von 10.00 bis ca. 18.00 Uhr

 

 

 

Kosten 720.- € zzgl. 19% Umsatzsteuer = 856,80 €

 

 (Anzahlung bei Anmeldung 256,80 € /  10 Raten zu je 60.-€ ab 01.01.2019 bis 01.10.2019)

 

 

 

Teilnehmerzahl mind. 4 max. 9

 

Medizindecke

 

Nicht nur für schamanische reisende... sondern für alle die sich eine Kraftobjekt in Form einer Decke erschaffen möchten.

 

Hier geht es in alter Tradition darum eine für sich stimmige und kraftvolle Decke zu entwerfen und zu gestalten.

 

Sie dient als Therapiedecke, Meditationsdecke, für Heilrituale oder als Quelle der Kraft in stürmischen Zeiten.

 

Am ersten Tag steht das ersinnen, erreisen, erarbeiten der Decke auf dem Programm. Wir werden durch verschiedene Techniken, uns aus der geistigen Welt die Symbole schenken lassen die unsere Decke braucht. Die wir brauchen...

 

Wenn der Bauplan steht geht es darum ihn in die Tat umzusetzen.

Für Besorgungen von Material (daher bitte nichts vorher kaufen) stehen 4 Wochen zur Verfügung.

 

Am zweiten Tag treffen wir uns um die Decke gemeinsam entstehen zu lassen und sie in die materielle Welt zu bringen.

 

Am Ende des zweiten Tages werden wir die Decken noch gemeinsam weihen und mit guten Wünschen und Kräften "befüllen". So das für jeden ein ganz besonderes und individuelles Kraftobjekt entstanden ist. Ein UNIKAT wie jeder von UNS ...

 

Termine:

kommt 2021 wieder...

 

Kosten: 190.- € für beide Tage (zahlbar bei Anmeldung)

 

Mitzubringen ist:

Eine Isomatte oder ähnliches, eine Decke, ein kleines Kopfkissen und was sie sonst noch zum gemütlichen liegen benötigen. Ein Tuch um die Augen zu bedecken und Schreibsachen wenn möglich mit Buntstiften.

Getränke (Wasser und Tee) sowie Kekse, Schokolade und Obst sind vorhanden.

Feuer - Wasser - Erde - Luft - schamanisches Feng Shui

Feuer - Wasser - Erde - Luft

 

Die 4 Elemente begleiten uns von der Geburt bis zum Tod...

und in der Zeit ist es sinnvoll sie möglichst in Harmonie zu halten.

 

Sei es auf der Körper oder Seelenebene (welches im Elementeseminar gezeigt wird)

oder in Wohn- und Arbeitsräumen. Dem Garten oder auf dem Schreibtisch.

 

Jeder Bereich in unserem Leben kann aus der Elementesicht angeschaut und für mehr Wohlbehagen und Erfolg verändert werden.

 

In diesem Kurs lernen sie an ihrem Wohnungs-, Arbeits-, oder Grundstücksplan die Grundlagen des schamanischen FengShui. Mit den dazugehörenden Elementen und dem Wissen wie durch kleine Veränderungen großes bewirkt werden kann.

 

Darüber hinaus werden wir uns mit heimischen Materialien und Pflanzen befassen die zum Ausgleich genutzt werden können.

 

Bringen sie eine Kopie ihren Wohnungsplans etc mit. Sowie Holzbundstifte und ein Geodreieck.

Dicke Socken und Schreibsachen.

 

Wasser, Tee, Kaffee, Obst, Knabbersachen sind vorhanden.

 

Termine 2019:

 

Mittwoch, 23.01. 

Mittwoch, 20.02.

Mittwoch 20.03.2019

 

jeweils von 10.00 bis ca. 16.00 Uhr

 

Kosten 320.-€ zzgl. 19% Umsatzsteuer = 380,80 €

 

Teilnehmerzahl mind. 4 max. 9

 

Schamanisches Elementeseminar für Fortgeschrittene

 

 

Wir werden an diesen Tagen den Elementen schamanisch begegnen.

 

Die Elemente Feuer-Wasser-Erde-Luft begleiten uns von der Zeugung bis zum Tod. Sie bilden die Basis unseres Lebens und wenn sie aus dem Lot geraten sind, befinden wir uns nicht mehr in Balance, nicht mehr in unserer Mitte.

 

An diesen Tagen gilt es die Elemente und ihre Qualitäten zu erkennen.

 

Auch werden wir uns mit der alten Elementenheilkunde befassen und über Elementenahrung, Elementebäume usw. vieles Erfahren.

 

Aber der Hauptfokus liegt auf den Elementen aus schamanischer Sicht.

 

Wie können die Elemente zu Heilzwecken und Ritualen genutzt werden ?

 

In welcher Situation ist es wichtig ein bestimmtes Element zu stärken ? Wenn z.B. ein Gespräch ansteht in dem Standhaftigkeit nötig ist...usw

 

Wie lassen sich die Elementekräfte im Körper schamanisch regulieren und ausgleichen ?

 

Die Seminartage bauen aufeinander auf und sind daher nicht einzeln buchbar.

 

Voraussetzung ist der Besuch des schamanischen Basisseminars.

 

Termine 2019:

 

Dienstag - Mittwoch 13.08. und 14.08.2019 jeweils von 10.00 bis ca. 17.00 Uhr

 

Kosten: 240.- € zzgl. 19% Umsatzsteuer = 285,60 €

 

Teilnehmerzahl mind. 4 max. 9

 

Schamanisches Basisseminar

 

Schamanismus ist die älteste „Naturmedizin“ und wie Höhlenzeichnungen belegen zwischen 20.000 und 50.000 Jahre alt. In allen alten Kulturen ist dieses Wissen verankert. Auch in unseren Breitengraden.

 

Hier haben diese alten Heilweisen keltische Wurzeln und wurden von Druiden und weisen Frauen angewandt.

 

Der Mensch wird als komplette Wesenheit in diesem System betrachtet und eine Krankheit oder Dysfunktion als Ungleichgewicht im System. In der schamanischen Arbeit wird der „Fehler im System“ gesucht und die „fehlerhafte“ Energie wieder in die richtigen Bahnen geleitet.

 

In diesem Seminar möchte ich sie einladen erste Einblicke in die sogenannte „Anderswelt“ zu erhalten und erste Kontakte mit ihrem zu Krafttier knüpfen.

 

Das Krafttier ist im schamanischen Denken ein großer Helfer, ein Begleiter und Kraftspender. Wenn dieser Kontakt wieder hergestellt ist kann es ein guter Beistand für Gesundheit und Kraft darstellen.

 

Nach einer theoretischen Einführung werden wir es uns auf dem Boden (auf Matten) gemütlich machen und uns über den Klang der Trommel in die Anderswelt führen lassen.

 

Mitzubringen ist:

Eine Isomatte oder ähnliches, eine Decke, ein kleines Kopfkissen und was sie sonst noch zum gemütlichen liegen benötigen. Ein Tuch um die Augen zu bedecken, Schreibsachen und Vesper für die Mittagspause. Getränke (Wasser und Tee) sowie Kekse, Schokolade und Obst sind vorhanden.

 

Termine 2019: Freitag, 25.01. von 10.00 bis ca. 18.00 Uhr

 

Kosten: 120.- € zzgl 19% Umsatzsteuer = 142,80 €

 

Schamanische Supervision

 

Nach einer schamanischen Ausbildung geht es erst richtig los...

 

Im Ausbildungsjahr wurden viele Einblicke gewährt und viele Techniken erlernt. 

 

Allerdings wäre es vermessen zu glauben dann alles

zu wissen.

 

In den früheren Zeiten dauerten solche Ausbildungen fast ein ganzes Leben. Und das nicht ganz zu Unrecht...

 

Die Anderswelt ist so viel größer und vielschichtiger als das sie in einem Jahr zu vermitteln wäre. Und somit liegt die Tücke oftmals im Detail.

 

Und so kommt es immer wieder vor das beim reisen oder schamanischen Arbeiten Dinge auftauchen von denen man noch nie etwas gehört hat oder sich nicht sicher ist wie man hier oder da verfahren soll. Bei Klienten feststeckt oder sich der Erfolg nicht einstellt den man erwartet hat.

 

Für diese und viele andere Themen ist die Supervision-Gruppe da und natürlich auch um zusammen zu reisen und die Anderswelt noch besser kennen zu lernen und zu erforschen.

 

Voraussetzung ist die einjährige schamanische Ausbildung. 

  

Termine 2019:

 

Gruppe 1 

Samstag, 26.01. / 23.03. / 25.05. / 27.07. / 07.09. / 09.11.2019   -   10.00 bis 13.00 Uhr

 

Kosten für ein Jahr (6 Samstage) 230.- € zzgl. 19% Umsatzsteuer = 273,70 €

 

 

Gruppe 2

Samstag, 23.03. / 27.07. / 07.09.2019   -   14.00 bis 17.00 Uhr

 

Kosten für ein Jahr (3 Samstage) 115.- € zzgl. 19% Umsatzsteuer = 136,85 €

 

 

Mitzubringen ist eine Isomatte o.ä., ein kleines Kissen, eine Decke, etwas zum schreiben.

 

Geben sie bei der Anmeldung bitte an ob sie in Gruppe 1 oder Gruppe 2 möchten.

 

 

Termine 2020

 

Samstag, 25.01. / 25.04. / 27.06. / 29.08. / 31.10.2020

 

 

 

jeweils 10.00 bis 13.00 Uhr

 

 

 

Kosten 192 ,- € zzgl. 19% Umsatzsteuer = 228,48 €

 

 

 

Teilnehmerzahl mind. 4 max. 10

 

 

Wichtig !!! Hinweis für alle Seminare !!!

Die Teilnehmerzahlen sind bei allen Seminaren begrenzt.

Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

Ich bitte um telefonische oder schriftliche (mail) Anmeldung.

Die Bezahlung erfolgt bar am Veranstaltungstag (wenn nichts anderes angegeben).

Die Teilnahme an den Kursen erfolgt auf eigenes Risiko, in Eigenverantwortung und in eigener Haftung.

Bitte melden Sie sich nur an wenn sie mit diesem Hinweis einverstanden sind.