Die Abendveranstaltungen...

 

Über seine Sinne zu sich kommen…

 

das ist die Überschrift des Waldbadens.

 

Waldbaden auch „Shinrinyoku“ genannt ist eine in Japan schon lange anerkannte Stress-Management-Methode.

 

Durch das Waldbaden wird das Immunsystem aktiviert, Killerzellen werden vermehrt gebildet. Das Hormonsystem wird reguliert. Das heißt Stresshormone werden in signifikanter Menge abgebaut.

 

Und das Wohlfühlhormon Serotonin wird erhöht. Dieses bringt zum einen ein Wohlgefühl. Zum andern aber auch einen erholsamen Schlaf.

 

 

Es geht um das „bei sich ankommen“, das Gedankenkarussell abzuschalten und sich

eine Zeit der Entschleunigung zu schenken. Um dann wieder voller Kraft in das

Leben gehen zu können.

 

Ich lade Sie ein mit mir die Erfahrung des Waldbadens zu machen …

 

Sie sollten wetterentsprechende, warme Kleidung und gut Schuhe mitbringen. Je nach

Wetter einen Regenschirm und eine Decke um es warm zu haben und eine warme und

wasserdichte Sitzunterlage.

 

Bade-Termine:

 

Wald Nähe Berglen-Stöckenhof

 

Montag, 13.05.2019 um 18.30 Uhr

Freitag, 30.08.2019 um 18.30 Uhr

 

Wald in der Nähe von Kaisersbach / Kirchenkirnberg

 

Freitag, 10.05.2019 um 18.00 Uhr

Freitag, 20.09.2019 um 18.00 Uhr

 

Dauer ca. 2 Std.

 

Kosten:

20.- € pro Termin.

Die Gebühr ist bei Anmeldung fällig. Die Anmeldung ist erst nach Zahlungseingang verbindlich.

 

VORTRÄGE 2019

 

 

Mittwoch, 27. März um 19.30 Uhr - VHS Korntal

 

"Wald als Heiler - Waldtherapie erleben"

 

 

 

Mittwoch, 15. Mai um 19.30 Uhr - VHS Schorndorf 

 

"Wald als Heiler - Waldtherapie erleben"

 

 

 

Rauhnächte

 

Die Zeit „zwischen den Jahren“.

Die Rauhnächte sind eine von Mythen, Legenden und Geschichten durchwobene Zeit von Weihnachten bis zu Heilige drei Könige.

 

Es ist auch die Zeit des Orakelns und der Zukunftsschau.

 

Wir werden die Rauhnächte kennenlernen...

 

Alte Mythen und Bräuche wieder entdecken, Erklärungen zur Entstehung bekommen und somit vielleicht auch einen anderen Blick für die Zeit „Zwischen der Zeit“.

 

Ideen bekommen diese besondere Zeit zu gestalten und zu leben. Wir werden Rituale kennen lernen um für sich das ein oder andere abschließen zu können und um dann mit neuer Kraft in das neue Jahr starten zu können.

 

Auch werden wir uns mit Orakeltechniken befassen.

 

Nehmen sie sich einen "Auszeitabend" bei Punsch, Tee und Keksen...

 

Ort: Seminarraum in Berglen-Stöckenhof

 

Termin: 2020

Kosten: 30.- €

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ich bitte um Anmeldung bis spätestens...

"Sterben und Tod aus schamanischer Sicht"

 

 Aus schamanischer Sicht ist der Tod kein Ende

sondern ein Übergang in einen anderen Zustand.

 

 

 

An diesem Abend spreche ich über das schamanische Weltbild zum Thema Sterben und Tod.

Ich möchte ihnen von schamanischen Praktiken wie dem Seelengeleit,
dem nachtodlichen Kontakt und den erdgundenen Seelen berichten.
Und ich möchte ihnen Anregungen geben sich mit dem Tod auf andere Weise auseinanderzusetzen.
Durch einen kleinen, persönlichen Rahmen haben sie auch die Möglichkeit über ihre eigenen Gedanken und Sorgen zu sprechen um so vielleicht eine andere Sichtweise zu bekommen.

 

Termin: 2020

Kosten: 30.- €

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ich bitte um Anmeldung bis spätestens 01.11.2018.

Wichtig !!! Hinweis für alle Seminare !!!

Die Teilnehmerzahlen sind bei allen Seminaren begrenzt.

Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

Ich bitte um telefonische oder schriftliche (mail) Anmeldung.

Die Bezahlung erfolgt bar am Veranstaltungstag (wenn nichts anderes angegeben).

Die Teilnahme an den Kursen erfolgt auf eigenes Risiko, in Eigenverantwortung und in eigener Haftung.

Bitte melden Sie sich nur an wenn sie mit diesem Hinweis einverstanden sind.